Osteopathie fĂĽr Erwachsene

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Therapie , die keine spezifischen Symptome, sondern den ganzen Menschen therapiert.

Gesundheit zu schaffen und zu erhalten ist mein therapeutisches Ziel.

Es ist der erste Schritt, in die richtige Richtung, der zählt.

Ich möchte, dass Sie Ihr Potenzial entdecken und würde Sie gerne auf diesem Weg begleiten.

Die osteopathischen Anwendungsgebiete resultieren aus meiner Erfahrung in der Praxis.

Anwendungsgebiete

  • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen des gesamtem Bewegungsapparates an Muskeln, Gelenken, Sehnen, Bänder und Knochen – dies kann bei akuten oder chronischen Beschwerden sein, vor- oder nach einer Operation,  bzw. in der Rehabilitationsphase
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Ăśberlastungssyndrom, Stress, Anspannung
  • Nach Sportunfällen mit Prellungen, Zerrungen oder Ausrenkungen
  • RĂĽckenschmerzen wie Bandscheibenvorfälle, Lumbago oder „Hexenschuss“
  • Degenerative Erkrankungen wie Arthrose, z.B. an der Wirbelsäule, den Schultern, HĂĽften; Knien oder FuĂźgelenken
  • Muskelverspannungen
  • Behandlung von Narben
  • Kieferorthopädische Probleme
  • Vegetative Dysfunktionen wie z.B. Unruhe, Schlafstörungen, Angst oder MĂĽdigkeit
  • Funktionelle Organstörungen wie z.B. Verdauungsstörungen, gynäkologische Beschwerden oder urogenitale Probleme

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete, selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung bei den oben aufgeführten Krankheitszuständen liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst.